Drucken

FAQ

FAQ

Werbeform: eMail-Werbung

Ihr Werbetext und Ihr Webseitenlink werden über mehrere verschiedene Werbenetzwerke an deren Mitglieder versendet. Die Empfänger haben dem Empfang von Werbemails zugestimmt. Die E-Mails werden geöffnet, gelesen und durch das Klicken auf Ihren Link bestätigt. Der Leser wird dan auf Ihre Website geleitet.

 

Werbeform: Paketbeilagen

Paketbeilagen sind individualisierbare Printwerbeträger, die entweder in eigenen oder fremden Paketen beigelegt werden können. Hierfür werden in der Regel Flyer in Din-A5 oder Din-A6 Format, aber auch Geschenkkarten genutzt. Paketbeilagen können auch Produktproben oder Samplings sein. Ihrer Kreativität sind also keine Grenzen gesetzt. Sie können Ihre Paketbeilagen mit Gutscheincodes versehen, um den Erfolg Ihrer Kampagne zu messen.

 

 

 

Werbeform: Bounce-Rate-Werbung

 

Die Bounce Rate (deutsch: Absprungrate) beschreibt den prozentualen Anteil der Besucher einer Website, die diese wieder verlassen, ohne sich weiter auf anderen Unterseiten der Domain zu bewegen oder weitere Aktionen auszuführen.

Unter Aktionen versteht man beispielsweise das Klicken auf seiteninterne Links, Downloads oder einen zeitlich festgesetzten Verbleib auf der Website.

Mit dieser Werbeform können Sie die Absprungrate Ihrer Webseite verbessern.

Sie können hier Ihre Hauptseite und bis zu 9 Unterseiten angeben. Die Besucher gehen dann über Ihre Hauptseite direkt auf Ihre Unterseiten.

Beispiel:

Hauhtseite: http://www.maba-shop.de

Unterseite1: http://www.maba-shop.de/seite

Unterseite2: http://www.maba-shop.de/seite/seite

Unterseite3: http://www.maba-shop.de/seite/seite

Unterseite4: http://www.maba-shop.de/seite/seite/seite

Unterseite5: http://www.maba-shop.de/seite/seite/seite

Unterseite6: http://www.maba-shop.de/seite/seite/seite

Unterseite7: http://www.maba-shop.de/seite/seite/seite/seite

Unterseite8: http://www.maba-shop.de/seite/seite/seite/seite

Unterseite9: http://www.maba-shop.de/seite/seite/seite/seite

Eine Statistik gibt es aus technischen Gründen für diese Werbeform nicht.

 

Was ist "eBook mit PLR"

eBooks mit Private Label Rechte (PLR) geben dem Lizenznehmer das Recht, das gesamte eBook oder einzelne Teile daraus umzuwandeln, neu anzuordnen, zu verändern oder zu verbessern, sodass er es an die persönlichen Wünsche und Bedürfnisse anpassen und es verkaufen kann.

Als Besitzer der Private Label Rights an einem eBook können Sie zum Beispiel dessen Inhalt völlig neu unterteilen und dann als online Kurs oder Artikelserie weiterverkaufen.

Eine der größten Vorteile von Private Label Rights ist es, dass dieser Prozess auch umgekehrt funktioniert.

Fügen Sie einem eBook mit Private Label Rights weitere Informationen hinzu, um es kreativer und aussagekräftiger zu gestalten, wird daraus Ihr eigenes Produkt, das sich klar von den vielen Originalen unterscheidet, die weniger initiative Wiederverkäufer unverändert zum Kauf anbieten.

Und das Beste: Sie können Ihren eigenen Namen als Autor des betreffenden Werkes angeben. Das ist der gewinnbringendste Aspekt bei Private Label Rights. Den ursprünglichen Autor müssen Sie nicht einmal erwähnen.